Vollkorn Nusskuchen

Na, wer hat sich denn da schon ein Stück
vom leckeren Kuchen abgeschnitten???
das kann doch nur der Nikolaus gewesen sein.

Zutaten:
4 Eier
2 Becher Zucker
1 Vanilla Zucker

Die Zutaten in die Schüssel geben und mit dem Schneebesen schaumig rühren. Nach und nach 2 Becher Natur Joghurt à je 150 Gramm, 3 Becher Dinkel Vollkornmehl und 1 Pck. Backpulver.


1 Becher Öl (Raps- oder Distelöl), 1 Fläschen Rumaroma, 100 gr gehackte Nüsse oder gehackte Mandeln mit dem Rührbesen untermischen. Eine 30 cm Back-Form Buttern und mit Kokosraspeln oder Semmelbröseln auskleidenDen fertigen Teig in die Form füllenden Ofen auf 180 grad vorheizen  und den Kuchen in 60 Minuten fertig backen. In der Form etwa 10 Minuten abkühlen lassen, dann aus der Form nehmen und auf ein Kuchengitter setzen mit einer Lasur aus Puderzucker, mit Zitronensaft und etwas Mohn, dick anrühren und grob auf dem Kuchen verteilen. Mit einem Back-Pinsel glatt streichen. Noch etwas warten bis die Glasur fest geworden ist, dann kann der Kuchen in Stücke geteilt werden.

Aber aufpassen: Es gibt immer so viele Mitesser, wie zum Beispiel ein Nikolaus, der so neugierig um die Ecke schaut…lach

Stefanie