Selbstgemachte Brötchen beim Brunchen

Letzte Woche habe ich mit Freundinnen einen Brunch gemacht und habe das erste mal selber Brötchen gemacht. Hier das Rezept für euch 🙂

IMG_0204Super leckere Joghurt-Brötchen
Zutaten (10 Brötchen)
5000g Mehl
300g Joghurt
100ml Wasser
2 Pck. Trockenhefe
1 Prise Salz
1 Schuss Olivenöl

Zubereitung
Zutaten abwiegen und alles bis auf das Wasser, in einer großen Schüssel mischen. Anschließend soviel Wasser hinzugeben, dass ein glatter geschmeidiger Teig entsteht. Wenn der Teig zu klebrig sein sollte, noch etwas Mehl dazu geben. Leicht klebrig darf der Teig sein.

Wenn der Teig geschmeidig ist, zu seiner Kugel formen und in einer gut bemehlten Schüssel mit einem Tuch bedeckt für 1 Stunde an einem warmen Ort stellen. Der Teig sollte danach aufgegangen sein.

Nachdem der Teig aufgegangen ist, kleine Brötchen formen und beliebig einschneiden.

Backofen auf 180 Grad/Umluft vor heißen, die Brötchen aber noch weitere 15 Minuten auf dem Backblech mit einem Tuch abgedeckt, gehen lassen.

Dann für 20 Minuten in den Ofen und fertig 🙂

Genießt euer Frühstück
Theresa