Cheesecake-Brownies mit Johannisbeeren

Perfekt für einen Frühjahres- oder Sommertag sind die Cheesecake-Brownies mit Johannisbeeren.

IMG_6949 Zutaten
Brownie:
125g Butter
150g Zartbitterschokolade
2 Eier
125g Rohrzucker
Prise Salz
100g Mehl
25g Kakao
1/2 TL Backpulver

Cheesecake:
125g Johannisbeeren
400g Frischkäse
250g Schwand
50g Zucker
2 Eier 1 EL Speisestärke

Zubereitung

Ofen auf 175°Grad vor heißen.

Dann zuerst den Brownie-Teig vorbereiten. Dafür die Eier mit dem Rohrzucker und einer kleinen Prise Salz schaumig rühren. Anschließend die Schokolade mit der Butter in einer Schüssel über dem Wasserbad schmelzen. Sobald sie schön flüssig ist, schnell zu der Ei-Masse geben und verrühren. Anschließend das Mehl, Kakao und Backpulver hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verrühren.

IMG_6904Jetzt den Teig bzw. die Creme den Cheesecake vorbereiten. Als erstes die Johannisbeeren waschen und sorgfältig von den Stielen zupfen. Dann den Frischkäse, Schmand, Zucker, Eier und Speisestärke miteinander mischen und alles mit dem Handrührer gut aufschlagen. Anschileßend die Johannisbeeren unterheben.

Nun eine quadratische Backform mit Backpapier auslegen. Als erstes die Brownie-Masse in die Form geben und gut verteilen (möglichst glatt). Anschließend vorsichtig die Cheesecake-Creme hinzugeben und schön glatt streichen.

Jetzt darf der Kuchen 45-50 Minuten in den Ofen.

Einfach köstlich.

Liebe Grüße
Theresa