Prachtstück – Premium Küchenmaschine von Medion

Heute ist nun das Paket mit meinem Prachtstück angekommen. Neugierig habe ich den Karton geöffnet, obenauf lag ein sehr netter Brief, der erste Infos zum Test enthielt, daneben befand sich eine ausführliche Gebrauchsanweisung für die Neue Medion PREMIUM KÜCHENMASCHINE.

Hier nahm ich mir erst mal Zeit, um mich in Ruhe mit den Einzelnen Teilen der Maschine vertraut zu machen.

Wie Ihr sehen könnt, war alles sicher verpackt, die einzelnen Kleinteile werde ich Euch in einem späteren Bericht erklären. Hier seht Ihr mein Neues “Küchen Helferlein” in voller Pracht, die Farbe ich ein schönes warmes Rot.

Der Rührbesen war nach kurzer Zeit, dank der einfachen Klick-Dreh-Verankerung befestigt,
genau so einfach konnte auch der Flexi Rühr Haken befestigt werden,  jetzt war der Knethaken an der Reihe, auch hier ging alles sehr einfach.

Vorne am Gerät befindet sich der Medion Batten, dieser muss durch leichtes drehen und drücken eines schwarzes Kopfes entfernt werden um den Fleischwolf dort anschließen zu können, hier seht Ihr wie der Fleischwolf fest in der Maschine durch eine leichte Drehung verankert ist.

Wollte Euch hier zeigen wie schön der Flexi Rührer bis zum Rand der Schüssel reicht, das bedeutet, dass alle Zutaten vom Rand zur Mitte verarbeitet werden.

Durch die große Öffnung des Spritzschutzes können auch Zutaten nachträglich eingefüllt werden, der Spritzschutz wird nur leicht auf die Schüssel gesteckt und so sieht die Maschine von vorne aus, einfach ein Prachtstück.

Damit man meine Neue Medion PREMIUM KÜCHENMASCHINE auch gleich sehen kann,
wenn man meine Küche betritt, hat sie einen Ehrenplatz auf meiner Küchenarbeitsplatte erhalten.

LG Grinschele