#‎goTestMedion‬

Unter dem #‎goTestMedion‬ habe ich im Facebook schon einiges berichtet und auch Fotos und Videos hochgeladen.

 

Mein erster Eindruck ist leider nicht so gut. Von einer 1000 Watt Maschine im Wert von 249€ habe ich ehrlich gesagt mehr erwartet. In der Bedienungsanleitung steht nur für Kurzzeitbetrieb, nicht länger als 5 min laufen lassen. Das geht in der Preisklasse gar nicht.
Die Maschine ist laut wie ein Düsenjet und die 4,6L Schüsselinhalt ist Verbrauchertäuschung, denn bis zur MAX Markierung passen nur 2,5 Liter rein. Mehr als 500g Mehl plus Zutaten lassen sich in der Maschine nicht verarbeiten.

Bei Hefeteig hat man nach ein paar Minuten kneten einen Teigklumpen ,der an dem Knethaken klebt und im Kreis dreht, aber nicht mehr geknetet wird. Einen Brotteig muss man länger kneten, auch länger als die erlaubten 5 min. Mein Fazit also zum Thema Brot backen, dafür ist diese Maschine nicht geeignet.

Rührteig mit dem Rührbesen funktioniert aber ganz gut. Eischnee mit dem Schneebesen hat lange gedauert, war sehr laut, ist aber etwas geworden.

Der Fleischwolf mit dem Plätzchenvorsatz funktioniert wiederum gut.

Als nächstes werde ich noch die Pasta Vorsätze ausprobieren, bin aber jetzt schon sicher das die Maschine den Nudelteig nicht kneten kann.

Mein Fazit bisher ist das diese Maschine für einen kleinen Haushalt geeignet ist, wo ab und zu am Wochenende mal ein Kuchen oder Plätzchen gebacken werden, der Preis ist dafür aber zu hoch, mehr als 150€ wäre sie nicht Wert, wenn man vergleicht was man sonst so für die Preisklasse bekommt.

Tut mir leid das ich euch nichts positiveres berichten kann, aber ich bin von der Maschine schwer enttäuscht.

Gruß Iris